Sie sind hier: Hermeskeil-Saint Fargeau » Partnerschaftstreffen » 2012

 
 | 

Alles Weitere hören Sie in unserem Audio-Beitrag ...
Initiates file downloadHier Download als mp3

Text: Stefan Pink
Sprecher: Maria Pink, Hannah Pink
Musik: Sylvain Piron - la belle histoire (creative commons)

28.10.2012

Jedes Jahr, Ende Oktober, trifft man sich in Billy sur Oisy, einem kleinen burgundischen Örtchen südlich von Saint Fargeau, zum Apfelfest oder treffender gesagt zum"Fête de la Pomme".
Unsere Freunde Yvette und Yves hatten uns dieses Jahr  zum Apfelfest eingeladen.
Freitag Abends kamen wir bei den beiden an.

Am Samstag-Morgen, so gegen 10:00 sind wir mit Yves zu Sébastian gefahren. Sébastian betreibt eine Apfelpresse und eine der beiden letzten verbliebenen traditionellen Ölmühlen in der Region.

Partnerschaftstreffen vom 17. bis 20. Mai 2012

Nach der Heimreise nach Saint Fargeau konnten die 35 französischen Gäste, deren Partnerfamilien und das Organisationsteam auf ein ereignisreiches und interessantes Partnerschaftstreffen zurückblicken, das in diesem Jahr zum ersten mal von dem neu gegründeten Deutsch - Französischen Freundschaftskreis Hermeskeil – Saint Fargeau vorbereitet und durchgeführt wurde.

38 Jahre aktive und lebendige Partnerschaft bedeutet, einerseits gewachsene Strukturen wie die familiären Kontakte zu bewahren, andererseits zukunftsweisende und dem europäischen Gedanken verpflichtete Ideen in die Partnerschaftsarbeit einzubringen.

Nach der Anreise am Donnerstag stand der Freitag ganz unter dem Thema „Erneuerbare Energie“. Die Führung durch das Unternehmen PeMa Hermeskeiler Holzhackschnitzel im ehemaligen Bundeswehrgelände durch den kaufmännischen Leiter Herrn Ziegler vermittelte einen interessanten Eindruck der Produktion von Holzhackschnitzeln aus unterschiedlichen Hölzern und ihrer Verwendung zum Betrieb von Heizanlagen, für Garten- und Reitanlagen.

Während einer zweistündigen Führung durch die Anlage Energielandschaft Morbach am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer von dem Vorzeigeprojekt für die nachhaltige Gewinnung regenerativer Energien aus Wind-Sonne und Biomasse in der Region für die ganze Bundesrepublik überzeugen. Auf besonderes Interesse stießen dabei die Ausführungen über die Biogasanlage und die Technik der Windräder.

Der Samstag stand mit einer Fahrt nach Schengen und Besichtigung des Europadenkmals zum Gedenken an das „Schengener Abkommen“ ganz im Zeichen Europas. Mit einem anschließenden Besuch in Mettlach mit Stadtbummel und einem gemeinsamen Abendessen in der "Alten Brauerei" klang der Tag aus.

Neben den Aktivitäten blieb noch genügend Zeit, die familiären Kontakte zu pflegen, und für die französischen Gäste, die zum ersten Mal in Hermeskeil waren, bot sich die Gelegenheit, die Stadt und die Umgebung kennen zu lernen.

Der Blick auf die vergangenen Tage und in die Zukunft der Partnerschaft, das nächste Treffen im Jahr 2013 und das 40-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft im Jahr 2014 waren die Themen der Sitzung beider Vorstände am Sonntag Vormittag.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen bedankten sich Jean Patin, der Vorsitzende des Arbeitskreises von Saint Fargeau, im Namen aller Gäste für das interessante Treffen, und es hieß dann „Auf Wiedersehen im nächsten Jahr in Saint Fargeau vom 17. bis 20. Mai 2013.“

Bericht in der Stadtbroschüre von Saint Fargeau

38 JAHRE STÄDTEPARTNERSCHAFT HERMESKEIL-SAINT FARGEAU

Partnerschaftstreffen vom 17. bis 20. Mai 2012

Nach der Heimreise nach Saint Fargeau konnten die 35 französischen Gäste, deren Partnerfamilien und das Organisationsteam auf ein ereignisreiches und interessantes Partnerschaftstreffen zurückblicken, das in diesem Jahr zum ersten mal von dem neu gegründeten Deutsch - Französischen Freundschaftskreis Hermeskeil – Saint Fargeau vorbereitet und durchgeführt wurde.

38 Jahre aktive und lebendige Partnerschaft bedeutet, einerseits gewachsene Strukturen wie die familiären Kontakte zu bewahren, andererseits zukunftsweisende und dem europäischen Gedanken verpflichtete Ideen in die Partnerschaftsarbeit einzubringen.

Nach der Anreise am Donnerstag stand der Freitag ganz unter dem Thema „Erneuerbare Energie“. Die Führung durch das Unternehmen PeMa Hermeskeiler Holzhackschnitzel im ehemaligen Bundeswehrgelände durch den kaufmännischen Leiter Herrn Ziegler vermittelte einen interessanten Eindruck der Produktion von Holzhackschnitzeln aus unterschiedlichen Hölzern und ihrer Verwendung zum Betrieb von Heizanlagen, für Garten- und Reitanlagen.

Während einer zweistündigen Führung durch die Anlage Energielandschaft Morbach am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer von dem Vorzeigeprojekt für die nachhaltige Gewinnung regenerativer Energien aus Wind-Sonne und Biomasse in der Region für die ganze Bundesrepublik überzeugen. Auf besonderes Interesse stießen dabei die Ausführungen über die Biogasanlage und die Technik der Windräder.

Der Samstag stand mit einer Fahrt nach Schengen und Besichtigung des Europadenkmals zum Gedenken an das „Schengener Abkommen“ ganz im Zeichen Europas. Mit einem anschließenden Besuch in Mettlach mit Stadtbummel und einem gemeinsamen Abendessen in der "Alten Brauerei" klang der Tag aus.

Neben den Aktivitäten blieb noch genügend Zeit, die familiären Kontakte zu pflegen, und für die französischen Gäste, die zum ersten Mal in Hermeskeil waren, bot sich die Gelegenheit, die Stadt und die Umgebung kennen zu lernen.

Der Blick auf die vergangenen Tage und in die Zukunft der Partnerschaft, das nächste Treffen im Jahr 2013 und das 40-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft im Jahr 2014 waren die Themen der Sitzung beider Vorstände am Sonntag Vormittag.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen bedankten sich Jean Patin, der Vorsitzende des Arbeitskreises von Saint Fargeau, im Namen aller Gäste für das interessante Treffen, und es hieß dann „Auf Wiedersehen im nächsten Jahr in Saint Fargeau vom 17. bis 20. Mai 2013.“

Bericht in der Stadtbroschüre von Saint Fargeau

Verabschiedung des Feuerwehr-Chefs von Saint Fargeau

Auf Einladung der Feuerwehr von Saint Fargeau, Senator Dr. Pierre Bordier und Bürgermeister Jean Joumier reiste eine kleine Delegation nach Saint Fargeau um am 07. Juli 2012 an der festlichen Einweihung des "Centre de Secours", Verabschiedung des Feuerwehrchefs Jean-Claude Jacque und Ernennung des neuen Feuerwehrchefs François Zbasnik, teilzunehmen.

Mit großen protokollarischen Ehren wurde der scheidende Kommandant der Feuerwehr von Saint Fargeau in den Ruhestand verabschieded und sein Nachfolger in das neue Amt eingeführt.

Maria Pink, Vorsitzende des Deutsch-Französischen Freundschaftskreises Hermeskeil-Saint Fargeau, überbrachte herzliche Glückwünsche von der Feuerwehr Hermeskeil und übergab als Souvenir und Zeichen einer langjährigen freundschaftlichen Verbundenheit der beiden Wehren und der Städtepartnerschaft mit Hermeskeil, einen von vielen Freunden aus Hermeskeil signierten Feuerwehrhelm und den traditionellen Spazierstock, den "Hermeskeiler".

Friedensnobelpreis für die Europäische Union

10.12.2012
Heute hat das Nobelkomitee der Europäischen Union in Oslo den Freidensnobelpreis verliehen.

Ein ausfühlicher Bericht ist auf der Opens external link in new windowWebsite der FAZ nachzulesen.

 

Fête de la pomme - In Billy sur Oisy

28.10.2012

Jedes Jahr, Ende Oktober, trifft man sich in Billy sur Oisy, einem kleinen burgundischen Örtchen südlich von Saint Fargeau, zum Apfelfest oder treffender gesagt zum"Fête de la Pomme".
Unsere Freunde Yvette und Yves hatten uns dieses Jahr  zum Apfelfest eingeladen.
Freitag Abends kamen wir bei den beiden an.

Am Samstag-Morgen, so gegen 10:00 sind wir mit Yves zu Sébastian gefahren. Sébastian betreibt eine Apfelpresse und eine der beiden letzten verbliebenen traditionellen Ölmühlen in der Region.

Alles Weitere hören Sie in unserem Audio-Beitrag ...
Initiates file downloadHier Download als mp3

Text: Stefan Pink
Sprecher: Maria Pink, Hannah Pink
Musik: Sylvain Piron - la belle histoire (creative commons)

50 Jahre Rede an die deutsche Jugend am 22.09.2012 in Ludwigsburg

Staatsakt und Bürgerfest - Veranstaltung zum 50. Jahrestag der Rede Charles de Gaulles "50 Jahre Rede an die deutsche Jugend" des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle

Weitere Informationen zur Veranstaltung am 22.09.2012 Opens external link in new windowunter www.ludwigsburg.de

und
Opens external link in new windowzum Programm der Veranstaltungen rund um die Deutsch-Französische Freundschaft 

Opens external link in new windowHier der Wortlaut der Rede von Charles de Gaulle als PDF

 

Gemütlicher Abend am 16.11.2012

Am 16. November trafen sich die Mitglieder des Deutsch – Französischen Freundschaftskreises Hermeskeil – St. Fargeau e.V. und Freunde und Interessenten der Partnerschaft zu einem gemütlichen Abend im Johanneshaus in Hermeskeil.

Im Frühjahr diesen Jahres wurde der Deutsch-Französische Freundschaftskreis als eigenständiger Verein gegründet und seitens der Stadt mit der Wahrnehmung und Förderung der Städtepartnerschaft betraut. Nachdem mittlerweile die bürokratischen Hürden (Eintrag ins Vereinsregister, Gemeinnützigkeitsbescheinigung u. ä.) genommen sind, war Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein bei Käse, Baguette und Wein einzuladen, in dessen Mittelpunkt nicht nur das gegenseitige Kennenlernen, sondern auch der rege Austausch über Inhalte und Zielsetzung der künftigen Partnerschaftsarbeit stand. 

Vortrag der Vorsitzenden
Blick in die Runde
Corinna und Patrick