Sie sind hier: Hermeskeil-Saint Fargeau » Partnerschaftstreffen » 2006

 
 | 

Freundschaftstreffen vom 6. - 8. Mai 2006

Abfahrt von Saarburg
Relaxen auf Deck
Einfahrt in die Schleuse
Die Saarschleife

In diesem Jahr kamen unsere Freunde aus St.Fargeau zum Gegenbesuch nach Hermeskeil.

Pünktlich um 12:15 trafen der Bus am großen Markt bei herrlich sonnigem Maiwetter  ein.
Mit freudigem "Hallo" und "Küsschen hier und Küsschen da" begrüßte man sich.
Etwa ein Jahr war seit dem letzten Zusammentreffen in St. Fargeau vergangen.
Man hatte sich viel zu erzählen und zu berichten, so daß der Samstag ganz im Zeichen der Partnerschaftsfamilen stand.

Der Wettergott hatte es an diesen Tagen ganz besonders gut mit uns gemeint, so daß die Ausflugsfahrt auf der Saar am darauffolgenden Sonntag zu einem besonderen Erlebnis wurde.

Gemütlich schipperte uns das Schiff von Saarburg die Saar hinauf bis nach Mettlach.

Mettlach liegt im Herzen des Dreiländerecks in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankreich und Luxemburg. Neben der berühmten Saarschleife ist Mettlach vor allem durch das Keramikunternehmen Villeroy & Boch bekannt das seit 1809 die wirtschaftlichen Geschicke der etwa 3.400 Einwohner großen Gemeinde maßgeblich prägte.

Nach dem Anlegen unseres Bootes ging es zunächst zu einem rustikalen saarländischen Mittagessen in die Erlebnisbrauerei "Mettlacher Abtei" um anschließend gut gestärkt die Sehenswürdigkeiten von Mettlach zu erkunden.

Zentrales Ziel war der Besuch der Keravision, welche sich unmittelbar mit der 250järigen Geschichte der Firma Villeroy & Boch verbindet.
... oder man genoß einfach den herrlichen Sonntag und schlenderte an der Saar entlang, durch Mettlach und seine wunderschönen Grünanlagen.

Zum Abschluß durfte natürlich ein Blick auf die  berühmte Saarschleife nicht fehlen.